Miriam Cahn. Ich als Mensch


Ausstellungsführung mit Frau Dr. Tietz-Strödel


Das Haus der Kunst präsentiert die Schweizer Malerin Miriam Cahn zu ihrem 70. Geburtstag in einer großen Einzelausstellung, beginnend mit ihrem vielfältigen Frühwerk, in dem sie noch mit Film, Skulptur und Kohle auf großen Blättern arbeitete. Später entwickelte sie sich zur Vollblutmalerin, der es, sehr nah an der eigenen Lebenswirklichkeit und dem eigenen Körper, um die Themen unserer Zeit geht. Die Rolle als Frau in unserer Gesellschaft, aber auch das Thema Heimat und Migration. Eine aufrührende, politische Künstlerin, die, obgleich schon auf Biennalen und Dokumenta gezeigt, bei uns noch viel zu wenig bekannt ist.


Dienstag, 15. Oktober, 10:45 Uhr, Haus der Kunst
Anmeldung GEDOK Büro, Tel. 089 - 24 29 07 15, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Gedok Mitglieder € 10.- Gäste € 15.-