schmuckundhülle - jewelleryincase

Gestalterinnen im Dialog an zwei Standorten

IHM Internationale Handwerksmesse
Handwerk & Design
Messegelände Halle B1, Stand 742

edition3
Kerstin Becker + Irmengard Matschunas
Christine Demmel + Gertrud Hahn-Stracke
Pia Duppich + Irmgard Kurz-Minisini
Christine Vitzthum + Charlotte Vögele

13.-17. März 2019, täglich 9:30 -18 Uhr
Abendöffnung: Donnerstag, 18 - 21 Uhr

und

galerieGEDOKmuc
Schleißheimer Straße 61
80797 München

edition4
Barbara Dorfner + Veronika Riedl
Katja Höltermann + Bettina Zwirner
Michaela Köppl + Sylvia Wiechmann
Alessandra Pizzini + Isabelle Enders

14.-17. März 2019, täglich 11 - 18 Uhr

Das Objekt Schmuck und das Objekt Hülle - zwei Dinge, die zueinander in ganz besonderer Beziehung stehen. Das Schmuckstück - "glänzend", eigenständig, die Hülle - zurückhaltend, dienend? Die Wechselwirkung zwischen einem Objekt und dem umgebenden Raum untersuchen Künstlerinnen der GEDOKmünchen im Rahmen des schmuckundhülle-Projektes schon seit vier Jahren.

Auch für eine 4. Edition 2019 fanden sich wieder acht Gestalterinnen aus unterschiedlichen Sparten der angewandten Kunst zu Paaren zusammen um einen Spannungsbogen zwischen Schmuck und Hülle zu schlagen.

Die Zusammenführung zweier eigenständiger kunsthandwerklicher Disziplinen führt zu einer frischen Betrachtungsweise der eigenen Arbeit, aus der sich völlig neue Objekte entwickeln, die die traditionelle Bedeutung der Begriffe von "Schmuck" als tragbarem, also mobilem Element und der statischen "Hülle" aufheben. In allen Interpretationen vereinen sich Gegenstand und Umgebung zu einem symbiotischen Ganzen.

Die Künstlerinnen zeigen die Ergebnisse ihrer Kooperationen in der Ausstellung in der galerieGEDOKmuc, während die Arbeiten der Teilnehmerinnen aus dem Jahr 2018 parallel dazu auf der IHM Internat. Handwerksmesse Handwerk&Design präsentiert werden.

Wir benutzen Cookies
Diese Webseite benutzt technisch notwendige, technisch funktionale und analytische Cookies sowie Skripte. Die analytischen Cookies sowie Skripte verwenden wir um mittels „Google Analytics“ statistische Daten über unsere Webseitenbesucher und deren Verhalten auf unserer Webseite zu erfahren. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von ALLEN Cookies sowie Skripte zu. Wenn Sie auf "Ablehnen" drücken, können Sie die technisch funktionalen und analytischen Cookies sowie Skripte deaktivieren. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und in der von der von Google. Unten, am Ende der Webseite, können Sie unter "Cookie- und Datenschutzeinstellungen" eine Einwilligung jederzeit widerrufen, nachdem das Banner geschlossen wurde.